Neue Installation von IP1-HMT V07 in Amsterdam in der sehr beliebten Gegend von Oud-Zuid

Neue Installation von IP1-HMT V07 in Amsterdam in der sehr beliebten Gegend von Oud-Zuid

Projekt "Amsterdam Niederlande": das Parkhaus besteht aus 19 traditionellen Parkplätzen, die mit dem Autoaufzug erreichbar sind.

Amsterdam ist eine der größten kleinen Städte der Welt. Von den Amsterdamer Kanälen zu den weltberühmten Amsterdamer Museen und historischen Amsterdamer Sehenswürdigkeiten, ist es eine der romantischsten und schönsten Städte Europas.

Es ist sehr städtisch, wie auch die Amsterdamer Metropolregion um die Stadt herum. Mit 219,4 Quadratkilometern Land hat die Stadt gut 4.457 Einwohner pro km2 und 2.275 Häuser pro km2. Parks und Naturschutzgebiete machen 12% der Amsterdamer Landfläche aus.

Die Stadt hat eine reiche architektonische Geschichte. Die Altstadt liegt im Mittelpunkt aller architektonischen Stile vor dem Ende des 19. Jahrhunderts. Jugendstil und Georgian sind vor allem außerhalb des Zentrums der Stadt in den Nachbarschaften des frühen 20. Jahrhunderts zu finden, obwohl es auch einige auffällige Beispiele für diese Stile in der Innenstadt gibt. Die meisten historischen Gebäude in der Innenstadt und in der Nähe sind Häuser, wie die berühmten Kaufleute Häuser entlang der Kanäle.

In der Innenstadt ist das Autofahren problematisch. Parkgebühren sind teuer, und viele Straßen sind für Autos geschlossen oder sind Einbahnstraßen. Die Kommunalverwaltung fördert Carsharing- und Carpooling-Initiativen.
Das idealPark-Projekt des Autoaufzug IP1-HMT V07 ist in der sehr beliebten Gegend Amsterdam Oud-Zuid installiert. Zwischen De Pijp und Amsterdam West gelegen, beginnt Oud Zuid südlich von Stadhouderskade im Museumplein und führt auf die Amsterdamer Ringstraße. In gewisser Weise ist es ein geographischer Spiegel für das Hufeisen, das durch den Kanalring gebildet wird.

Oud Zuid stieg aus dem Sumpfmarschland am Ende des 19. Jahrhunderts, als Amsterdam ein zweites Goldenes Zeitalter genoß. Oud Zuids wohlhabende Bewohner unterstützten den Bau von nicht nur Grünflächen, sondern auch einen Weltklasse-Konzertsaal, das Royal Concertgebouw. Der Museumsplein, der mittlerweile als Kulturzentrum gegründet wurde, war bereits 1883 für die Weltausstellung, die Betonbunker im Zweiten Weltkrieg und die massiven Anti-Atom-Demonstrationen in den 1980er Jahren. Mittlerweile wurde Vondelpark in den 60er und 70er Jahren als "Hippiepark" weltberühmt.

Oud Zuid ist zentral: An einem Ende haben Sie Amsterdam's Nachtleben und Kultur Platz Leidseplein und auf der anderen Amstelveenseweg, die sich zu einem wahren kulinarischen Boulevard entwickelt. Und in der Nachbarschaft scheint eine neue Weinbar jede Woche zu erscheinen. Aber für die Bewohner bleiben die festen favoriten Vondelparks, Vondelpark3 und Blauwe Theehuis, ebenso wie traditionelle Nachbarschaft "braune Cafés" wie Welling, wo klassische Musiker nach ihrer Show im Royal Concertgebouw entspannen.

Im Allgemeinen ist die Gegend ruhig und wohnlich, aber mit nahe gelegenen wichtigen Straßen, die einen einfachen Zugang zu den täglichen Einkaufsmöglichkeiten bieten. Oud Zuid hat nicht nur einige der stärksten Schulen der Stadt, sondern auch andere kinderfreundliche Einrichtungen wie Parks und öffentliche Schwimmbäder. Weiter südlich um das Olympiastadion von 1928 gab es eine Menge von Wohngebieten, die jüngere Familien anziehen. Amsterdamse Bos (Amsterdam Wald) ist für einen Ausflug in die Natur schnell erreichbar.

In diesem Bereich ist seit Mai 2016 das IdealPark Autoaufzug Modell IP1-HMT V07 im Einsatz. mit internationaler Zertifizierung, ermöglicht den Fahrer an Bord während seiner 11,90 m maximalen Huhöhe , für Parkplatz Zwecke. IP1-HMT V07 garantiert absolute Sicherheit im Betrieb durch mehrere Sicherheitsmerkmale. Der Lift ist mit Auto-Plattform Parksensoren, USV-Gerät ausgestattet, so arbeitet das System auch bei Stromausfall.

IP1-HMT V07Plattform kann von jedem Boden durch Fernbedienung aufgerufen werden, während der Fahrer immer noch auf dem Weg zur Anlage ist. Zusätzlich kann auf der IP1 HMT-V07Plattform für jeden Notruf ein Notfall-24h-gesteuertes Telefon installiert werden.

Der Plattformlift wird im Gebäude der Grundschule 'De Notenkraker' mit 5 Schulräumen im Erdgeschoss installiert. 21 Wohnungen sind auf 4 Ebenen gebaut. Das Parkhaus besteht aus 19 traditionellen PKW-Stellplätzen, die mit dem Lift erreichbar sind. Die Plattform hat zwei Stationen und ist mit 2 Hormann Sektionaltoren ausgestattet. Klicken Sie hier, um mehr Infos über den Wagenheber IP1-HMT V07 zu haben.